trainerstar.de: Lothar Matthäus steigt beim Start-Up trainerstar.de ein

trainerstar.de: Lothar Matthäus steigt beim Start-Up trainerstar.de ein

Ein Start-up-Unternehmen braucht manchmal einen kleinen Schubs in die richtige Richtung! Das ist bei trainerstar.de zwar nicht der Fall, dennoch bekommt der Online-Unterstützer für Trainer jetzt prominente Hilfe mit Lothar Matthäus. Dieser steigt als Partner beim Start-up ein und hält zehn Prozent der Unternehmensanteile. Derzeit profitieren etwa 5.000 Nutzer von dem Angebot, welches in naher Zukunft durch Apps noch erweitert werden soll.

Lothar Matthäus: Was macht er eigentlich bei trainerstar.de?

In Deutschland sind rund 450.000 Fußballtrainer bekannt. Alle haben andere Vorgehensweisen und Ansichten, was ein effektives Training angeht. Nicht eingerechnet sind bei dieser Zahl übrigens die Profi-Trainer. Ein solcher wird die Amateure nun aber bei trainerstar.de unterstützen. Es handelt sich dabei um Lothar Matthäus, der vom vorhandenen Fachwissen und von den dargestellten Übungen für ein gewinnbringendes Training in dem Portal begeistert ist. Die einzelnen Trainingsübungen können hier nach verschiedenen Kriterien ausgewählt werden. So sind Anzahl der Spieler, Trainingszeit und Zielgruppe zu definieren. Wer sich weiterbilden will und im Fußballtraining erfolgreicher werden möchte, ist daher hier an der richtigen Adresse. Ein schlagkräftiges Argument für Lothar Matthäus, der sich nun als Partner bei trainerstar.de einbringt. Er wird dazu einige Fachbeiträge verfassen und publizieren, wobei er seine Erfahrungen an den Trainernachwuchs weitergeben wird.

Der nächste Schritt wird eine App sein, sodass das Angebot von trainerstar.de jederzeit und überall zugänglich sein wird.
Lothar Matthäus wartet mit einem besonderen Schmankerl für Fans auf: Jeder, der nun eine Mitgliedschaft bei trainerstar.de über zwölf Monate abschließt, bekommt ein unterschriebenes Trikot des Starfußballers. Die Mitgliedschaft kostet für den gesamten Zeitraum 59 Euro.

Was bietet trainerstar.de?

Bei trainerstar.de wird hoch qualifizierter Content geboten, der sich mit allen Fragen beschäftigt, die im Alltag des Fußballtrainings auftreten. Die Übungen, die hier dargestellt werden, wachsen beständig und die Trainingspläne werden auf alle Bereiche ausgeweitet. Videos ergänzen die Texte und machen diese auch für Laien verständlich. In Kürze wird das bereits jetzt sehr umfassende Angebot des Start-up-Unternehmens durch eine App für das Smartphone ergänzt, so können die Informationen selbst noch auf dem Trainingsplatz abgerufen werden. Außerdem sollen Trainertalk, Shoppingbereich und Taktikerklärungen ergänzt werden. Des Weiteren ist eine Mannschaftsverwaltung in Planung.

Mussten bisher noch dicke Nachschlagewerke befragt werden, wenn es um Fragen rund um das Fußballtraining ging, reicht nun ein Klick auf trainerstar.de. Die Arbeit der Trainer lässt sich einfacher organisieren und es können auch sehr spezielle Übungen mit aufgenommen werden. Dadurch, dass man sich nun Lothar Matthäus ins Boot geholt hat, kann auf Profi-Erfahrungen zurückgegriffen werden. Für Interessierte und Trainer ist dies sehr hilfreich, sind doch nun endlich alle Informationen gebündelt in einem Portal zu finden und für die Öffentlichkeit zugänglich. Voraussetzung für die Nutzung zu allen Bereichen ist lediglich eine Mitgliedschaft.

Vorteile von trainerstar.de: Trainingsgenerator & Co.

Ein wichtiger Vorteil ist die Schnelligkeit bei der Suche nach Informationen. Wer als Trainer ein spezielles Problem hat, muss nicht mehr lange das Internet nach geeigneten Tipps durchkämmen, es reicht ein Blick auf den Trainerstar. Sehr nützlich ist überdies der Trainingsgenerator: Ein Trainer hat nicht selten das Problem, dass ihm deutlich weniger Spieler zur Verfügung stehen als im ursprünglichen Trainingsplan berechnet. Durch den Trainingsgenerator wird nach wenigen Klicks eine neue Planung ausgeworfen, die exakt auf die angegebene Anzahl von Spielern zugeschnitten ist. Die Hektik in der Kabine vor Beginn des Trainings hat damit ein Ende.

Trainingsübungen sind durch den Trainerstar nachvollziehbarer. Das Problem bei vielen Abbildungen in Lehrbüchern ist, dass sich kaum jemand sämtliche Details aus einem solchen Bild ziehen kann. Korrekte Abläufe und Laufwege werden oft nicht verständlich genug erklärt. Trainerstar setzt hier auf Videos und kommentierte Bilder, die die Inhalte leichter zugänglich machen und die Übungen schrittweise erklären. Dies wird durch Lothar Matthäus noch verbessert, denn er steht mit Rat und Tat als erfahrener Spieler und Trainer zur Seite, wird spezifische Fragen beantworten und Lösungsvorschläge parat haben.
Die gebotenen Hinweise sind übrigens allesamt in der Praxis erprobt, es handelt sich nicht um theoretische Übungen, die praktisch noch nicht auf ihre Effektivität hin überprüft wurden. Die Übungen sind dabei in verschiedene Unterpunkte gegliedert, wie in das Auf- und Abwärmen, die Kondition, das Torwarttraining oder das Training in der Halle.

Der bereits erwähnte Trainingsgenerator lässt sich übrigens nicht nur auf die gewünschte Spielerzahl einstellen, sondern umfasst auch die Größe des Spielfelds, welches zur Verfügung steht, die Zielgruppe und die Trainingskategorie. So lässt sich ein Trainingsplan erstellen, der spezifisch auf die vorliegende Situation angepasst ist.

Abgerundet wird trainerstar.de durch Lothar Matthäus und verschiedene Themenbereiche, die mit dem Fußballtraining im Zusammenhang stehen. So geht es um psychologische und taktische Aspekte, um die Ernährung oder auch um sportbedingte Verletzungen und deren Behandlung.


Bildnachweis: © trainerstar.de / trainerstar.de UG (haftungsbeschränkt)

Über 

Marius Beilhammer, Jahrgang 1969, studierte Journalismus in Bamberg. Er schreibt bereits viele Jahre für technische Fachmagazine, außerdem als freier Autor zu verschiedensten Markt- und Businessthemen. Als fränkische Frohnatur findet er bei seiner Arbeit stets die Balance zwischen Leichtigkeit und umfassendem Know-how durch seine ausgeprägte Affinität zur Technik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.