Sobald ein Startup auch nur eine Teilzeitkraft beschäftigt, greifen sämtliche Vorgaben bezüglich der Arbeitssicherheit – also sowohl das Arbeitsschutzgesetz als auch die Regularien der Deutschen gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) sowie der jeweils zuständigen Berufsgenossenschaft. Allerdings: Egal ob Solo-Selbstständiger oder Gründer mit Team, es lohnt sich immer, mehr für die Sicherheit zu tun – nicht bloß deshalb, weil Arbeitssicherheit lediglich ein Teilbereich eines viel größeren Ganzen ist.



WAS PASSIERT, WENN IDEEN UND GELD AUF AHNUNG TREFFEN?

Richtig! Ein Startup wird geboren. Natürlich braucht es dazu noch ein wenig mehr. Sie sehen schon, hier auf Startup-Report.de findet eins zum andern.

Startup-Report.de berichtet über Startups. Über Gasgeber, über Senkrechtstarter, über Ganz-weit-oben-Verharrer, über Ideenhabersucher, über Ahnungsucher, über Geldbraucher, … Zu welcher Gruppe gehören Sie?

Startup-Report.de gibt den Dreien wichtige Informationen, denn keiner weiß alles. Kennen Sie etwas, das Ideenhaber, Ahnunghaber und Geldhaber unbedingt erfahren sollten? Dann sagen Sie es uns. Wenn es gut ist, schreiben wir darüber.

Euer Startup-Report-Team.