Startup

Julius Loewenstein gilt als das Wunderkind der deutschen Buchbranche. Mit 17 Jahren startete er seine Karriere aus dem Stand als Autor im Bereich Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung. Drei Jahre später sind mehrere seiner Werke als Bestseller auf Amazon zu finden und auch der eigene Verlag zählt längst zu den erfolgreichsten Playern in der Branche. Was macht seinen Erfolg aus?